Lastgangdaten

Sie benötigen Messdaten als Lastgänge von Strom- oder Gasmessstellen mit RLM-Zählverfahren und haben eine Vollmacht des Anschlussnutzers? Hierfür bieten wir Ihnen eine einmalige oder laufende Bereitstellung von Lastgängen an.

Anforderung von Lastgangdaten hier sichtbar auf einem digitalen Umwerter

Bildbeschreibung: Umwerterdarstellung

Die Bereitstellung der Lastgänge gemäß den geltenden Marktprozessen GPKE und GeLi erfolgt an den Netznutzer und ist mit den Entgelten für die Messung abgegolten.

  • Die Bereitstellung von Lastgängen an Dritte erfordert eine Bevollmächtigung durch den Anschlussnutzer.
  • Die Bereitstellung erfolgt einmalig für den angegebenen Datenzeitraum oder laufend, jeweils monatlich für den Vormonat auf Wunsch des Antragstellers.
  • Die laufende Bereitstellung erfolgt monatlich:
    Strom bis zum 10. Werktag des Folgemonats
    Gas bis zum 29. Werktag des Folgemonats
  • Sofern mit der Beauftragung kein Ende-Datum angegeben wird, läuft die Datenbereitstellung auf unbestimmte Zeit.
  • Die Messdaten werden als Datei im Microsoft-Excel-Dateiformat (*.xlsx) per E-Mail bereitgestellt.
  • Für eine Beauftragung der von eNG zur weiteren Abwicklung beauftragten Stadtwerke Hannover AG ist das auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Formular „Auftrag zur Lastgangdatenbereitstellung" zu verwenden und mit der Vollmacht des Anschlussnutzers an die angegebene Adresse zu senden.
  • Die Rechnungslegung erfolgt nach durchgeführter Bereitstellung. Das Zahlungsziel beträgt 30 Tage nach Rechnungszugang.

Preisübersicht