Technische Informationen und Service

Als Installateur sind Sie ein wichtiges Bindeglied zwischen der enercity Netzgesellschaft mbH und unseren Anschlussnehmern.

Zum Anschluss an die Elektroenergienetze der enercity Netzgesellschaft mbH gelten die technischen Anschlussbedingungen der enercity Netzgesellschaft mbH.

Elektrische Anlagen dürfen gemäß der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen errichtet, geändert und erweitert werden.

Dabei dürfen nur Materialien und Geräte verwendet werden, die entsprechend den anerkannten Regeln der Technik hergestellt sind. Das Zeichen einer akkreditierten Stelle (VDE, CE) bekundet, dass diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Die enercity Netzgesellschaft mbH oder dessen Beauftragter setzt die elektrische Anlage in Betrieb, indem Sie die Hausanschlusssicherung einsetzt. Bei Altanlagen bis zur ersten Trennstelle hinter den Messeinrichtungen und bei Neuanlagen bis zur Trennstelle vor der Messeinrichtung, die Anlage hinter dieser Trennstelle wird durch den Installateur in Betrieb gesetzt.

Jede Inbetriebsetzung der elektrischen Anlage muss auf dem dafür vorgesehenen Inbetriebsetzungsauftrag durch ein eingetragenes Installationsunternehmen beauftragt werden. 

Zum Inbetriebsetzungsauftrag

Elektrischen Anlagen

Gemäß des § 13 Abs. 2 NAV dürfen elektrische Anlagen nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen errichtet, geändert und erweitert werden. Dabei dürfen nur Materialien und Elektrizitätsverbrauchseinrichtungen verwendet werden, die entsprechend den anerkannten Regeln der Techniken hergestellt wurden (§ 49 Abs. 2 Nr. 1 EnWG).

Entsprechend des § 14 NAV muss jede Inbetriebsetzung einer elektrischen Anlage auf dem dafür vorgesehenen Inbetriebsetzungsauftrag durch ein eingetragenes Installationsunternehmen beauftragt werden.

Sofern die enercity Netzgesellschaft mbH Messstellenbetreiber ist, erfolgt die Inbetriebsetzung durch Einbau des Elektrizitätszählers und durch Einschalten der Hauptsicherungen. Die Anlage hinter diesen Sicherungen setzt der Installateur in Betrieb.

Wenn Sie bei der Abwicklung Ihrer Objekte im Vorfeld technische Fragen zur Installation haben, sprechen Sie bitte unsere zuständigen Ansprechpartner im Bereich Messwesen Strom an.