Gasnetzprüfung für Hannover und die Region

Im Auftrag der enercity Netzgesellschaft mbH überprüft die Stadtwerke Hannover AG turnusmäßig das Erdgasnetz auf Dichtigkeit. Mit einem hochempfindlichen Spezialgerät werden Straßenpflaster und Straßendecke über den Erdgasleitungen abgegangen, um kleinste Undichtigkeiten der im Erdreich verlegten Rohre zu identifizieren. Dies ist eine Routinearbeit, die keinen Grund zur Besorgnis darstellt, da keine konkrete Gefahrensituation vorliegt.

Gasnetzprüfung durch Schnüffler in Hannover

Bildbeschreibung: Gasnetzprüfung durch Schnüffler in Hannover

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Hannover AG überprüfen dabei auch die Netzanschlussleitungen. Dafür müssen unter Umständen auch die Vorgärten der Häuser betreten werden. Die Bewohner werden gebeten, den Mitarbeitern den Zugang zu ermöglichen.

Eine Überprüfung der Erdgasleitungen ist nur bei trockenem Wetter möglich.

Odorierung und Geruchsproben

Odorierungsdosierstation

Bildbeschreibung: Odorierungsdosierstation

Damit eventuelle Undichtigkeiten auch von Ihnen besser wahrgenommen werden können wird in das Gasnetz ein sogenanntes Odorierungsmittel an relevanten Netzstationen hineindosiert, denn Erdgas an sich ist farb- und geruchslos. Geruchsproben unseres Odormittels erhalten Sie persönlich im Kundencenter in Hannover am Kröpke.

Aktuelle Überprüfungen

In 2017 werden ab März folgende Stadtteile begangen:

Stadtteile in Hannover, Laatzen, Langenhagen und Seelze

Termine zur Gasnetzprüfung - steht auf vhidden
März/AprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktober
Linden Seelze-Gümmer Sahlkamp Laatzen-Mitte Kronsberg Langenhagen-Engelbostel Südstadt
Limmer Seelze-Lohnde Kleefeld Alt-Laatzen List Langenhagen-Schulenburg Isernhagen-Süd
Bult Ricklingen Stöcken Isernhagen-Süd Stöcken Oberricklingen  Langenhagen-Mitte
Seelze-Lathwehren Bornum Misburg Bemerode Waldhausen    
Seelze-Kirchwehren            
 Seelze-Dedensen            

Zeitraum: 2017